Medienausbildung mit Peter....

Hier kannst Du von deinen Erlebnissen und spirituellen Erfahrungen berichten.

Medienausbildung mit Peter....

Beitragvon Tommy » 08.05.2009, 22:31

Hallo, ich Grüße Euch!
Letzten Sonntag hatte ich meine zweite Meditation und ich war wieder hellauf begeistert! Beim ersten mal,habe ich meine Mutter und meinen Vater gesehen und erlebt. Peter hat mir dies dann auch bestätigt und Grüße an mich und meine Partnerin ausrichten lassen. Bei der zweiten Meditation habe ich wieder eine verstorbene Verwandte gesehen, die mir eine persönliche Mitteilung machte. Mein indianischer Geistführer oder persönlicher Mitarbeiter war auch da, dieser kam mir sehr vertraut vor. So, das war es dann erst einmal, liebe Grüße,
Tommy :bogen
Benutzeravatar
Tommy
 
Beiträge: 23
Registriert: 23.04.2009, 10:06
Wohnort: Hilden

Beitragvon Gast » 08.05.2009, 22:54

das iist doch toll
freu mich mit dir
liebe grüße
mystikgirl :cool
Benutzeravatar
Gast
 

Beitragvon Gast » 10.05.2009, 03:28

Hallo Tommy,

so eine Erfahrung geht wohl ,so richtig unter die Haut .
Von Herzen wünsche ich dir noch viele weitere interessante wie auch schöne Erfahrungen.

Lieben Gruß
Azura
Benutzeravatar
Gast
 

Nächste Meditation mit Peter

Beitragvon Tommy » 22.05.2009, 21:28

Hallo an Alle, Peter und die, die mir so nett geantwortet haben!
Die letzte Meditation ist nun schon ein paar Tage her.
Peter hat mich gefragt, ob ich nicht Lust hätte, über meine Erfahrungen und das Erlebte in der Meditationsgruppe zu berichten.
Die letzte Meditation war wieder einmal unglaublich spannend!
Direkt zu Beginn der Gruppe hatte ich das starke Gefühl das Jemand da war der Kontakt wünschte.
Während der Völkerarbeit hatte ich Kontakt mit einem Medizinmann und einem guten alten Freund, auch ein Indianer.
Der Medizinmann gab mir Waffen und mit dem Freund bin ich dann auf Büffeljagt gegangen.
In der weiteren Gruppenarbeit kam eine meiner Schwestern zu mir und kitzelte mich nachhaltig mit einer Feder im Gesicht, so wie sie es schon zu Lebzeiten immer getan hatte.
Das unglaubliche aber war, das meine Freundin im nachhinein erzählte, das sie auch intensiv gekitzelt worden ist!
Ich bekam wieder mitgeteilt dass ich gut auf mich aufpassen soll, vor allem bei meinen Feuerwehreinsätzen.

Nach der Meditation haben meine Freundin und ich uns unterhalten
und wir schließen aus den Erlebten in der Gruppenarbeit, dass meine Verwandten sehr wohl wissen was zur Zeit in meinem Leben passiert und dass sie von meiner Freundin wissen.
Die Abschlussarbeit war auch sehr interessant!
Zu Beginn der Meditation würfeln wir immer und wer die höchste Augenzahl hat ist das Medium.
Wir üben so die mediale Arbeit.
Das Medium dreht sich mit geschlossenen Augen im Kreis und zeigt auf eine Person der Gruppe.
Diese Person setzt sich nach der Meditation vor das Medium das die Augen wieder verbunden hat.
Dieses mal war ich das sogenannte "Medium".
Ich hatte ein starkes Gefühl dass vor mir eine Frau sitzt.
Diese Frau hatte auch eine Frau mitgebracht, die schon älter und sehr klein war.
Dies wurde mir bestätigt.
Dann wollte ich aber aufhören. Ich war sehr überrascht dass mir dies so bestätigt wurde.
Ich bin sehr gespannt auf die nächst Gruppenarbeit.


Grüße Euch Alle,
Tommy :schus
Benutzeravatar
Tommy
 
Beiträge: 23
Registriert: 23.04.2009, 10:06
Wohnort: Hilden

Beitragvon Jutta » 23.05.2009, 13:55

Hallo Ihr Lieben, ich Grüße Euch und vor allem dich lieber Tommy!
Ja, ich kann nur bestätigen, die letzten Meditationen waren schon sehr spannend. Bei der Vorletzten Meditation ist faßt allen Gruppenteilnehmern aufgefallen, das meine Oma anwesend war. Am letzten Sonntag empfand ich etwa ab der Lichtführerarbeit ein Kitzeln am Kinn und im Gesicht, das ich faßt sauer geworden bin und mich gefragt habe wiso das nicht aufhörte! Es war sehr eindringlich und intensiv. Die Abschlußarbeit war auch sehr spannend, da Tommy nicht wußte was genau auf ihn zukommt.
Nach der Gruppenarbeit klärte sich auf, was das mit dem Kitzeln auf sich hatte. aber darüber hat Tommy ja schon geschrieben.
Liebe Grüße an Alle,

Jutta :engel5
Benutzeravatar
Jutta
 

Ein prima Beispiel für Kommunikation mit Drüben.

Beitragvon peter-o » 24.05.2009, 10:18

Hallo Tommy und Jutta
Tommy hat geschrieben:Peter hat mich gefragt, ob ich nicht Lust hätte, über meine Erfahrungen und das Erlebte in der Meditationsgruppe zu berichten.....
In der weiteren Gruppenarbeit kam eine meiner Schwestern zu mir und kitzelte mich nachhaltig mit einer Feder im Gesicht, so wie sie es schon zu Lebzeiten immer getan hatte.
Das unglaubliche aber war, dass meine Freundin im nachhinein erzählte, dass sie auch intensiv gekitzelt worden ist!
... ja, ich habe Dich gebeten im Forum darüber zu schreiben,
denn hier haben wir ein hervorragendes Beispiel, um zu verstehen,
welche Möglichkeiten unsere verstorbenen Angehörigen und Freunde nutzen,
sich bemerkbar zu machen und gleichzeitig eine Identifikation zu ermöglichen.


Deine Schwester kitzelte Dich mit einer Feder, wie früher zu Lebzeiten
und „Tante Frieda“ z.B. würde sich vielleicht durch ihr aufdringliches Veilchenparfüm
bemerkbar machen, das sie zu Lebzeiten massenhaft benutzte,
wenn das spirituelle Sehen während der Meditation noch nicht richtig funktioniert.

Geruchsphänomene sind übrigens die häufigsten, werden aber kaum beachtet,
denn das 1. (Wurzel-) Chakra ist für den Geruchssinn zuständig und öffnet sich als erstes.
Da denkt man meistens, jemand in der Runde hätte eben Fritten gegessene, eine Zigarre geraucht
oder eine der anwesenden Meditationsteilnehmer hat sich aber sehr parfümiert...

Außerdem gratuliere ich Dir zu Deiner ersten Abschlussübung.
Für’s erste Mal hast Du das wirklich prima gemacht.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.:um2
Peter-O
"Umsonst habt ihr's empfangen, umsonst gebt es auch weiter!" ( Matthäus 10, Vers 8 )
Benutzeravatar
peter-o
 
Beiträge: 1777
Registriert: 18.07.2006, 18:49
Wohnort: Leverkusen

Hallo,

Beitragvon Tommy » 14.07.2009, 06:20

die letzte Meditation war sehr schön. Diesmal war meine ganze Familie da. (schon seltsam) Hätte nie vor einige Zeit geglaubt
das es sowas gibt . Wurde auch diesmal wieder in ein weisses Licht eingehült.

Ob ich weiter mache kann ich zur Zeit nicht sagen . Habe da ein Privates Problem . Würde gerne weiter machen .


Grüße Euch

Tommy :cry:
Benutzeravatar
Tommy
 
Beiträge: 23
Registriert: 23.04.2009, 10:06
Wohnort: Hilden

Re: Hallo,

Beitragvon peter-o » 14.07.2009, 07:45

Hallo Tommy,
Du schreibst:
Tommy hat geschrieben:... Ob ich weiter mache kann ich zur Zeit nicht sagen.
Habe da ein privates Problem. Würde gerne weiter machen. :cry:
Das macht mir Sorgen, denn ich würde mich freuen, wen Du bei uns bleibst.
Wenn es möglich ist, kann ich versuchen Dir bei dem Problem zu helfen,
obwohl ich mich nicht gern in Privatangelegenheiten mische.
Bitte melde Dich bei mir und dann schauen wir mal, ob wir das nicht in Ordnung bringen können. :roll:
Halt' die Ohren steif...
einen schönen Gruß von
    Peter-O
"Umsonst habt ihr's empfangen, umsonst gebt es auch weiter!" ( Matthäus 10, Vers 8 )
Benutzeravatar
peter-o
 
Beiträge: 1777
Registriert: 18.07.2006, 18:49
Wohnort: Leverkusen

Hallo Peter,

Beitragvon Tommy » 14.07.2009, 09:32

Das ist nett von Dir. Das muss ich aber selbst in Ordnung bringen.
Ich finde, ich muss jetzt mal überlegen. Vielleicht bin ich zu manchen einfach zu nett?


Gruß
Tommy
Benutzeravatar
Tommy
 
Beiträge: 23
Registriert: 23.04.2009, 10:06
Wohnort: Hilden

Beitragvon Tommy » 07.08.2009, 12:13

Hallo,

habe jetzt meine Zeit hinter mir, wo ich überlegt habe ob ich weiter mache oder nicht.
Denke, dass einige auch ihre Zeit hatten. Und ich mache weiter !
Ich freue mich schon auf Sonntag !


Gruß
Tommy
Benutzeravatar
Tommy
 
Beiträge: 23
Registriert: 23.04.2009, 10:06
Wohnort: Hilden

Bierbörse

Beitragvon peter-o » 07.08.2009, 13:21

Hallo Tommy,
am Sonntag solltet ihr aber etwas zusätzliche Zeit mitbringen, - auf jeden Fall, wenn das Wetter schön wird,:sonne
denn wenn es nicht regnet, gehen wir gemeinsam zur "Bierbörse 2009".
Opladen wurde vor 23 Jahren die Wiege aller Bierbörsen und direkt bei uns nebenan wird
um ca. 22.30 Uhr ein Feuerwerksspektakel der Spitzenklasse
über der Wupper gezündet.
Das wollen wir uns auch diesmal nicht entgehen lassen.

Es gibt nach der Meditation also einen kleinen Imbiss und dann gehen wir auf die Wupperwiesen.
Ich freu mich jedenfalls auf Sonntag.
Peter-O
"Umsonst habt ihr's empfangen, umsonst gebt es auch weiter!" ( Matthäus 10, Vers 8 )
Benutzeravatar
peter-o
 
Beiträge: 1777
Registriert: 18.07.2006, 18:49
Wohnort: Leverkusen

Beitragvon Tommy » 07.08.2009, 13:48

Hallo Peter,

na klar kommen wir und bleiben !

Wir haben Montag frei.

Gruß
Tommy :prima
Benutzeravatar
Tommy
 
Beiträge: 23
Registriert: 23.04.2009, 10:06
Wohnort: Hilden

Na, dann prost!

Beitragvon peter-o » 10.08.2009, 18:46

Hallo Tommy,
Tommy hat geschrieben:na klar kommen wir und bleiben!
schade, dass Ihr leider gleich nach dem Feuerwerk gefahren seid.
Wir haben aber ein Glas auf Euer Wohl mitgetrunken.
Hier die Beweise!
[ img ][ img ]
Na, - dann prost, - bis in zwei Wochen, wenn Gruppe 2 wieder an der Reihe ist.
    Euer Peter-O
"Umsonst habt ihr's empfangen, umsonst gebt es auch weiter!" ( Matthäus 10, Vers 8 )
Benutzeravatar
peter-o
 
Beiträge: 1777
Registriert: 18.07.2006, 18:49
Wohnort: Leverkusen

Na dann Prost........

Beitragvon Tommy » 10.08.2009, 19:17

Hallo,

wir hoffen , dass es Euch auch gut geschmeckt hat. :essen1

Der Abend war auf jeden Fall sehr schön.



Lieben Gruß,

Tommy :voll
Benutzeravatar
Tommy
 
Beiträge: 23
Registriert: 23.04.2009, 10:06
Wohnort: Hilden

Chronik

Beitragvon Angy » 16.08.2009, 09:38

Hallo Freunde der Gruppe,
leider habe ich auch nicht daran gedacht!

Ein Blick in Peters Buch Leiter für Leiter Seite 149 erinnerte mich aber daran!
Vergangenen Sonntag war eine ganz besondere Meditation,
nicht das Wir nach der Arbeit zum diesjährigen Feuerwerk der Bierbörse gegangen sind!
Nein: Am 06.08. feierte RIVOTORTO 15 Jähriges bestehen.
Herzliche Glückwunsch RIVOTORTO nachträglich. :muse1


Die Zahl 15 in der Kabbala ist Magie! Niedere Potenz 6 = Sexus.

Übrigens, die Teilnehmeranzahl an diesem Sonntag waren 15! Zufall?

In diesem Sinne noch einmal Herzlichen Glückwunsch.

Gruß
    Angy :hex
Alles ist aus Energie -
Land und Leute, Stein und Vieh.
Benutzeravatar
Angy
 
Beiträge: 11
Registriert: 28.12.2006, 16:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Nächste

Zurück zu Meditationserfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron