Pascal Foggenhuber - Medium

Hier findest Du Adressen von Ärzten, die alternative Heilmethoden anwenden,
Informationen über Heiler, Medien usw.

Pascal Foggenhuber - Medium

Beitragvon peter-o » 28.10.2017, 11:45

Das Medium Pascal Foggenhuber gibt intressante Einsichten in seine Arbeit.
https://www.youtube.com/watch?v=UOWhx2q ... ture=share

https://www.youtube.com/watch?v=FBSy6Za ... ture=share


... sehenswert.
LG. von Peter-O
"Umsonst habt ihr's empfangen, umsonst gebt es auch weiter!" ( Matthäus 10, Vers 8 )
Benutzeravatar
peter-o
 
Beiträge: 1795
Registriert: 18.07.2006, 18:49
Wohnort: Leverkusen

Re: Pascal Foggenhuber - Medium

Beitragvon Maja » 04.11.2017, 16:28

Lieber Peter
ich habe alle 3 Sendungen Punkt-12 mit Pascal Voggenhuber gesehen und fand das erstaunlich.
Jetzt möchte ich wissen;
was ist eigentlich der Unterschied zwischen den Demonstrationen von Paul Meek, Pascal Voggenhuber und den Metoden in deinen Gruppen? Machst du das genauso oder warum schreibst du immer von Meditationen oder Training?
Bei Facebook hab ich gelesen daß bei euch mal wieder Plätze frei sind aber ich bin leider nicht motorisiert. Vieleicht komme ich demnächst mal mit einer Freundin, wenn Plätze frei sind.

Ich wünsche allen viel Licht und Liebe. Maja :liebe2
Benutzeravatar
Maja
 
Beiträge: 33
Registriert: 08.01.2011, 18:33
Wohnort: Niederkassel

Re: Pascal Foggenhuber - Medium

Beitragvon peter-o » 05.11.2017, 13:56

Hallo Maja,
Deine Fragen werden an mich immer wieder gestellt.
Ich schreibe meistens von Meditation und Training, weil es keine „Mystik-instant“ gibt! :engel2
Das, was Paul Meek oder Pascal Voggenhuber, machen,
setzt ein mehr oder weniger langes Training, oder eben eine Schulung voraus.
Mehr oder weniger lang, bedeutet, dass vorhandene Anlagen zur Medialität gezielt ausgebildet werden müssen.
Zudem gibt es verschiedene Richtungen der Medialität, genau,
wie manche Menschen eben besser malen, als musizieren können, oder besser schreiben, als tanzen, usw…

Paul Meek und Pascal Voggenhuber haben, soviel ich weiß,
ihre Medialität im Arthur Findlay College, in Stansted verfeinert.
Paul Meek ist in der Obhut der „Spiritualist Church“ aufgewachsen und Pascal Voggenhuber hat, nach seinen Angaben,
seine ersten medialen Erlebnisse schon in seiner Kindheit gehabt.

Die britischen Medien sind in der Regel dafür ausgebildet, Kontakte zu Verstorbenen herzustellen,
um ein Leben nach dem Tode zu beweisen und Hinterbliebene bei der Trauerbewältigung zu unterstützen.

Ich unterrichte und bilde Medien nach den Methoden des „brasilianischen Spiritualismus“ aus und habe bei „Don Pedro“,
einem brasilianischen Geistheiler, gelernt.
Pedro war ein Mitschüler des Trancechirurgen, Dr. Edson Queiroz und wurde in Brasilien ausgebildet.
https://www.youtube.com/watch?v=oTLK8aBsXBc&t=112s
Edson operierte unter Anderem auch in Trance und überließ seinen Körper der Geistwesenheit „Dr. Fritz“.

In Deutschland sind zurzeit, Rubens Faria und João de Deus die bekanntesten brasilianischen Medien.
https://www.youtube.com/watch?v=nS19GcA_keo
Der "Brasilianische Spiritualismus" richtet sich streng nach der Lehre, die von Allan Kardec in seinen Büchern
„Buch der Medien“ und „Buch der Geister“ publiziert wurde!
Das bedeutet übrigens, dass die brasilianischen Medien unentgeltlich arbeiten! :kniep

Im brasilianischen Spiritualismus werden, je nach Veranlagung, verschiedene Arten der Medialität ausgebildet.
Es werden selbstverständlich auch Kontakte zu Verstorbenen hergestellt, aber ohne die Vermittlung durch ein Medium,
- denn das ist nicht zwingend nötig.
Nahezu jeder kann selbst Verstorbene kontaktieren oder sogar lernen,
mit der spirituellen Welt zusammen zu arbeiten und seine „spirituellen Begleiter“
und Mitarbeiter ( wie z.B. einen „Dr. Fritz“ ) persönlich kennenlernen.

Liebe Maja, ich hoffe, dass ich Deine Fragen beantworten konnte
und falls Du noch welche hast, kannst Du sie gern stellen,
denn ich unterrichte mittlerweile seit mehr als 29 Jahren und gebe mein Wissen gern weiter.

Ich wünsche Dir auf Deinem Wege alles Gute.
Peter- :oo
"Umsonst habt ihr's empfangen, umsonst gebt es auch weiter!" ( Matthäus 10, Vers 8 )
Benutzeravatar
peter-o
 
Beiträge: 1795
Registriert: 18.07.2006, 18:49
Wohnort: Leverkusen

Re: Pascal Foggenhuber - Medium

Beitragvon peter-o » 25.03.2018, 13:55

Hallo Freunde,
am 4.4.2018 besuchen wir mit einigen Mitgliedern unserer Gruppen
eine Veranstaltung mit Pascal Foggenhuber in Krefeld.
Falls es interessant wird, werde ich darüber berichten. :geheim

Hier mal ein kleiner Vorgeschmack > https://www.youtube.com/watch?v=UOWhx2qZr0A

LG. von Peter- :oo
"Umsonst habt ihr's empfangen, umsonst gebt es auch weiter!" ( Matthäus 10, Vers 8 )
Benutzeravatar
peter-o
 
Beiträge: 1795
Registriert: 18.07.2006, 18:49
Wohnort: Leverkusen

Re: Pascal Foggenhuber - Medium

Beitragvon peter-o » 05.04.2018, 18:25

Hallo Freunde,
heute haben wir den 5.4.2018 und gerade hatte ich Besuch von unserer Mondhexe, Eva,
die gestern mit in Krefeld war, denn gestern besuchten wir zu 8 Personen einen Vortrag von Pascal Voggenhuber.
Pascal Voggenhuber.jpg
Pascal am 4.4.2018 in Krefeld
Ich habe Eva am Ostersonntag berichtet, dass am Ostersamstag, während unserer Ostermeditation der verstorbene
Vater von Dieter sich mir in der Gruppe "gezeigt hat", denn er wollte seinen Sohn, Dieter, kontaktieren.
Dieters Vater hatte sich bereits mehrere Male in unserer Meditationsgruppe gemeldet ...

Wir hörten uns also gestern den Vortrag von Herrn Voggenhuber an
und anschließend demonstrierte er sehr überzeugend,
dass es möglich ist, Kontakte zu Verstorbenen herzustellen.

Unter Anderem sprach er von der Bühne, im Saal mit ca. 300 Personen, ausgerechnet Dieter an.
Voggenhuber beschrieb verschiedene Lebvenssituationen von Dieter, das Verhältnis zum Vater
und Dieter bestätigte, dass es sich um seinen Vater handelte...

So wurde von einem uns völlig unbekanntem Medium auch für Dieter bestätigt,
dass verschiedene Medien die gleichen Verstorbenen wahrnehmen können.
Einen Teil der zahlreichen Informationen für Dieter habe ich auch auf Film festgehalten
und wollte den Film auch auf Youtube veröffentlichen, aber Herr Voggenhuber erklärte mir,
dass allein RTL Veröffentlichungsrechte für ihn hat.
So kann ich den Film nur unseren Gruppenmitgliedern, privat, weitergeben...

Das war übrigens jetzt schon der 2. Fall, wo ein anderes Medium die gleichen Verstorbenen kontaktiert.

Vor längerer Zeit hat auch das Medium, Paul Meek, für Eva einen Kontakt zu ihrem verstorbenen Mann,
Benito, hergestellt und ihr sehr überzeugend Informationen und Grüße übermittelt.

Auch Eva wurde bei ihrem 1. Besuch in meiner Meditationsgruppe von Benito begleitet
und ich konnte ihr damals sagen, dass Benito anwesend und froh war,
dass er nach seinem Tode in unserer Gruppe, endlich Kontakt zu ihr aufnehmen konnte.

Ich denke, dass es nichts Überzeugenderes gibt, als wenn 2 Medien die gleichen Wahrnehmungen haben,
egal ob in kleinerem Kreis, oder in einem Saal mit Hunderten von Zuhörern.

Ich wünsche auch Euch ähnliche, tröstliche Erfahrungen und Kontakte mit Euren lieben Angehörigen,
die uns bereits vorangegangen sind und die uns von der anderen Seite
betreuen und begleiten.
Euer Peter- :oo
"Umsonst habt ihr's empfangen, umsonst gebt es auch weiter!" ( Matthäus 10, Vers 8 )
Benutzeravatar
peter-o
 
Beiträge: 1795
Registriert: 18.07.2006, 18:49
Wohnort: Leverkusen


Zurück zu Ärzte, Heiler und Adressen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron